Samstag, 4. September 2010

Ich bin besonders.....

Vor nicht allzulanger Zeit twitterte ich Dieses und machte mir nicht wirklich viel Gedanken darüber.
Wie oft passiert es Jedem, dass er im Nachhinein seine Dummheit erkennt?

Was aber, wenn man dieselben Fehler mehrmals begeht? Müsste man dann nicht von Anfang an seiner Dummheit bewusst sein? Und wenn nicht, müsste dann nicht ein Anstoß ausreichen, um sich der Dummheit bewusst zu werden?

Wenn man sich die Meinungen einiger Menschen in meiner Umgebung anhört, dann könnte man der Ansicht sein, ich wäre die Spezies Mensch, die es schafft, sämtliche Dummheiten mehrmals zu begehen.

Schade eigentlich.

Aber- macht nicht genau dieses mich so besonders?

Sagen wir so- es macht mein Leben besonders spannend, besonders emotional und besonders gefährlich.

Angenehm dabei ist nur, dass ich anscheinend recht kritikfähig bin und mir meiner Dummheit wenigstens im Nachhinein immer bewusst bin - auch wenn mir und meiner Umgebung das nicht immer sonderlich hilft.

Ich habe mir zumindest vorgenommen, in Zukunft meinen Kopf (den ich definitiv habe- ich seh ihn ständig im Spiegel) mehr zu nutzen. Und vielleicht einmal weniger aus dem Bauch heraus als aus dem Verstand heraus zu handeln. Sollte funktionieren.

Ich bin gespannt!