Freitag, 2. Mai 2014

Was hält der Mensch aus?

Einkaufswagen, die dir an der Supermarktkasse gegen die Hacken gefahren werden
Verpuffte Gefühle
Unhöfliche Menschen
Unsachliche Kritik
ungeliebt sein
Menschen, die ihre Geldbeutel an der vollen Kasse ausleeren
Zuviel Arbeit
Stundenlange Telefonate
Alleine gelassen werden
Einsamkeit
volle Bäuche
leere Herzen
Glück
Lügen
Streit, Hasse, Unehrlichkeit
Phrasen
Falsche Wünsche
Richtige Geschenke
das Gefühl, angekommen zu sein
das Wissen, nie ankommen zu werden
schlaflose Nächte
verschlafene Tage
Nicht gehört zu werden
übergangen werden
auf Händen getragen werden
Trauer, Verlust, Tränen
Lachen, bis der Bauch sich verkrampft und schmerzt
Lustschmerz
Vertrauen
Vertrauen verlieren
Vorfreude
Nächte mit Freunden, gelacht, geweint, getrunken, gefeiert
Angst


Ich verstehe das Leben nicht
Ich verstehe die Liebe nicht
Ich verstehe den Menschen nicht
Ich verstehe nicht